Stiftung

Die Stiftung für Baudynamik und Erdbebeningenieurwesen wurde 2004 gegründet und begann mit ihren Tätigkeiten 2005.

Vision

Schweizer Bauwerke sind erdbebensicher und ohne störende Schwingungen und Vibrationen.

Strategie

Die Stiftung sensibilisiert Bauherren, Architekten und Bauingenieure und fördert die Ausbildung bezüglich Erdbebensicherung sowie Schwingungs- und Erschütterungsproblemen.


Zu diesem Zweck

    • verleiht die Stiftung alle zwei bis drei Jahre den SEISMIC AWARD, Architektur- und Ingenieurpreis erdbebensicheres Bauen, für ästhetisch, funktionell und technisch mustergültig gestaltete neue, ertüchtigte oder aufgestockte Gebäude,
    • zeichnet die Stiftung alle zwei bis drei Jahre mit dem BAUDYN AWARD, Innovationspreis Baudynamik, Persönlichkeiten aus, die sich durch hervorragende Leistungen und Innovationen in der Baudynamik und im Erdbebeningenieurwesen verdient gemacht haben,
    • macht die Stiftung mittels technischer und juristischer Publikationen sowie Mitteilungen auf der Homepage auf die Thematik aufmerksam und stärkt damit das Argumentarium der Planer und
    • unterstützt die Stiftung die Ausbildung an Fachhochschulen und fördert Fachleute mittels Stipendien.

Stiftungsrat

Dem Stiftungsrat gehören an:

Die Stiftungsräte tragen mit ihrer Ausbildung und ihren Kenntnissen in der Tragwerksdynamik und im Erdbebeningenieurwesen und mit ihrer grossen Erfahrung als praktisch tätige Ingenieure und Unternehmer zu einer fundierten Meinungsbildung bei.

Geschäftstelle

Die Geschäftsstelle wird geführt von:

Sanja Hak, PhD, Dipl. Bauing.
Karl-Stauffer-Strasse 25
8008 Zürich
+ 41 76 779 20 87
info@baudyn.ch